Allgemein

Falls Sie nun bei herbstlichen Temperaturen Ihren Filzhut aufsetzen wollen und bemerken, dass dieser etwas aus der Form geraten ist:

Ich stehe Ihnen gerne als Modistin mit Rat und Tat zur Seite!

Unter Zuhilfenahme von Dampf, Bürste und gezielten Handgriffen kann einiges bewirkt werden!

Vorrausgesetz es ist ein gutes Material (vorzugsweise Kaninhaar)

Aus einem Hut mit verbeultem Kopf und Krempe  kann mit Hilfe von Bürste

Dampf und Erfahrung

eine Annäherung an die ursprüngliche Form möglich sein.

Lassen Sie sich gerne von mir im raum23 beraten!

Ihre Margret Porwoll

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Absenden