Allgemein

Der Markt der schönen Dinge ist ein Kunsthandwerker Markt, der alljährlich im botanischen Garten stattfindet.

Eine Ansammlung schöner Dinge, von Schmuck, Keramik, Kunst, Mode, Fotografie, Holz  werden von den Ausstellern selbst hergestellt .

Wie seit Jahren hatte auch ich einen Stand mit meinen Hüten, Mützen aus Leinen und einiges an kleinem und großem Kopfschmuck dabei. Ich finde besonders schön, dass die Besucher, die jedes Jahr nur so strömen, genießen, schöne Dinge zu betrachten.

Ausgerichtet wird er von der Arbeitsgruppe Kunsthandwerk und Design, hier die Seite:

https://bs-kunsthandwerk.de/

TomaTis

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Absenden